PORTRAIT

Thomas Zangger Architekt HTL / SIA

Als Architekt plane und realisiere ich Neu- und Umbauten mit Sachverstand und persönlicher Hingabe. Bauen verstehe ich als Prozess ganzheitlichen Handelns in einem vorgegebenen Lebensraum. In der Regel bearbeite ich die Aufträge persönlich oder zusammen mit einem Mitarbeiter. Für grössere Aufgaben bilde ich mit Architekten aus meinem Bekanntenkreis eine Arbeitsgemeinschaft. Private und öffentliche Bauherrschaften in Baufragen zu beraten, gehört ebenso zu meiner Tätigkeit wie die Mitarbeit in Baukommissionen, die Bauherrenvertretung bei komplexen Vorhaben und die Durchführung von Architektur-Submissionen, Studienaufträgen oder Projektwettbewerben.
Für die Honorarberechnung meiner Architekturleistungen wende ich die Grundlagen des SIA an.
 

1972-1976: Hochbauzeichnerlehre bei Georges C. Meier, Zürich
1976-1977: Mitarbeit bei Hans Zangger und Hans Howald, Zürich
1977-1980: Architekturstudium Technikum Winterthur
1980-1996: Projektleiter bei Hans Zangger Architekt BSA, Zürich
1996: Gründung Kollektivgesellschaft mit Hans Zangger
1997: Geschäftsübernahme Firma Zangger Architekten
2001-2010: Mitglied AG Bau Genossenschaft Neubühl Zürich
seit 2003: Mitglied SIA
2007-2017: Dozent am Haus der Farbe, Zürich
2008: Umbenennung der Firma: Zangger Architektur
2009-2013: Vorstandsmitglied Genossenschaft Neubühl Zürich
seit 2012: Stiftungsratsmitglied Christel Sing
2015-2019: Verwaltungsratsmitglied Diakonie Nidelbad Rüschlikon

 

PROJEKTE

 

HOMMAGE

Hans Zangger (1929-2011), der Vater von Thomas, gründete 1956 das Architekturbüro Zangger in Zürich. Seine Berufstätigkeit war hauptsächlich geprägt von der Ausführung von Schul- und Wohnhäuser. Insbesondere seine Sichtbetonbauten strahlen in der materiellen Reduktion eine zeitlose Eleganz aus.

 

KONTAKT

Nidelbadstrasse 94, 8038 Zürich

thomas@zangger-architektur.ch

+41 79 205 02 73

1932-018