Das Lehrlingshaus Eidmatt wurde total umgebaut und saniert, inklusive Aussenwärmedämmung der Fassaden und Erneuerung der technischen Installationen. Die Normalgeschosse sind neu in 2 Wohnungen mit eigener Küche und Dusche/Bad unterteilt.
Ein behindertengerechter Aufzug erschliesst alle Geschosse.
Das oberste Geschoss wurde durch eine Dachaufstockung aus Holz zu einer grossen Maisonettewohnung mit Dachterrasse ausgebaut.
Die Architekturleistung umfasste die Ausführungsplanung, Realisierung und gestalterische Leitung. Das Projekt hat Architekt Paul Bissegger bearbeitet. Die Fotos erstellte grösstenteils Antje Quiram aus Zürich.
Baujahr 2005, Bauzeit 6 Monate
Baukosten CHF 2’400'000 (BKP 1-9)