Die Liegenschaft aus der Nachkriegszeit wurde durch den Um- und Ausbau stark aufgewertet. In 2 Etappen sind alle Küchen und Nasszellen, inkl. Leitungen im teilweise bewohnten Zustand umgebaut und saniert worden.
Der bisher als Estrich genutzte Dachraum wurde zu einer 4-1/2-Zimmer-Dachwohnung ausgebaut und das Dach komplett erneuert. Die Wärmeerzeugung für Brauchwarmwasser und Heizung ist neu mit Gas/Solar gelöst. Baujahr 2008/2009